Der „Codex Rehdigeranus“

copertina_s

Der „Codex Rehdigeranus“

  • 8. Jh., erste Hälfte; Pergament; 305 × 260 mm; 296 Bl.
  • Berlin, Staatsbibliothek – preußischer Kulturbesitz, Depot Breslau 5 (Rehd. 169)

Ein Evangeliar aus langobardischer Zeit, das früher in Aquileia aufbewahrt wurde und die Möglichkeit bietet, den bedeutendsten Teil des aquileiensischen Kirchenjahres zu rekonstruieren.

Leave a Comment