Antonio Baldana, De magno schismate.

  • Ungefähr 1419; Pergament und Papier; 320 × 215 mm; Bl. 35
  • Parma, Biblioteca Palatina, cod. 1194

Die Prinzipien der Kirche während dem großen Abendländischen Schisma stehen im Werk von Antonio Baldana aus Udine im Mittelpunkt, der in einer der Szenen der Handschrift die von einer Stadtmauer umgebene Stadt Udine darstellt.

Die Handschrift enthält das einzige, bisher bekannte, Exemplar von De magno schismate von Antonio Baldana, «Utinensis legum studens». In dieser Martin V. gewidmeten Schrift werden die wichtigsten Ereignisse des Abendländischen Schismas, die zur Wahl von Oddone Colonna zum Papst führten und die ersten Jahre seines Pontifikats bis zum Juni 1419 beschrieben. Dreißig sehr aussagekräftige, mit einem Stift skizzierte oder aquarellierte Szenen und astrologische Zeichnungen illustrieren einen Text, der eine extravagante Vielfalt unterschiedlicher Ausdrucksformen aufweist: Prosa und Vulgärpoesie, Prosa und in Latein verfasste elegische und heroische Verse. Auf der Tafel f. 6r ist Alexander V., der vom Konzil von Pisa 1409 zum Papst gewählt wurde, in der Mitte abgebildet während die beiden abdankenden Päpste Benediktus XIII. und Gregorius XII. auf den Seiten zu sehen sind. Letzterer wird auf der rechten Seite dargestellt während er, als Mönch verkleidet und gefolgt von einem als Papst gekleideten Diener, aus Cividale del Friuli flieht. Auf der Tafel von f. 7v das Bild einer Stadt von der man die Stadtmauer, das Stadttor, die Kirche, das Rathaus und den Kirchturm sieht. Bedeutsam ist hier die Tatsache, dass das auf dem Stadttor abgebildete Wappen, das Wappen der Stadt Udine ist und dass die Gebäude innerhalb der Stadtmauern als das Schloss, die Kirche S. Giovanni und der Kirchturm der friaulischen Hauptstadt identifiziert werden können.

Der Beginn des Abendländischen Schismas De magno schismate von Antonio Baldana aus Udine (Parma,Biblioteca palatina, Cod. 1194, f. 2r)

Der Beginn des Abendländischen Schismas De magno schismate von Antonio Baldana aus Udine (Parma, Biblioteca palatina, Cod. 1194, f. 2r)

Die Wahl von Bonifazius IX im De magno schismate di Antonio Baldana (Parma, Biblioteca palatina, Cod. 1194, f. 4v)

Die Wahl von Bonifazius IX im De magno schismate di Antonio Baldana (Parma, Biblioteca palatina, Cod. 1194, f. 4v)

Benedikt XIII., Alexander V. und Gregorius XII. nel De magno schismate di Antonio Baldana (Parma, Biblioteca palatina, Cod. 1194, f. 6r)

Benedikt XIII., Alexander V. und Gregorius XII. nel De magno schismate di Antonio Baldana (Parma, Biblioteca palatina, Cod. 1194, f. 6r)

Leave a Comment